Zusammenhänge der Module - Tools

Zusammenhänge der Module

Tools

Vorgangskopierer

Der Vorgangskopierer ermöglicht Ihnen einen Vorgang mit Artikeln auf einen
anderen zu kopieren.

3S Software ist durch seine offene XML-Technologie sehr flexibel beim Kopieren von Vorgängen. So können beliebige Vorgänge sogar aus verschiedenen Vorgangsarten kopiert
werden.

Auch Vorgänge zwischen Ein- und Verkauf können kopiert werden.

Ein Beispiel: Ein Kunde schickt Ihnen eine Anfrage. Sie kopieren diese Kundenanfrage automatisch zu einer Lieferantenanfrage und senden diese. Ihr Lieferant antwortet Ihnen und Sie kopieren daraufhin sein Angebot in das Angebot für Ihren Kunden. Wenn Ihr Kunde nun zusagt, generieren Sie aus dem Angebot eine Auftragsbestätigung usw. Sie haben die benötigten Artikel nur ein einziges Mal erfasst.

Sie können beim Kopieren eines Vorganges durch Ankreuzen einzelner Positionen auswählen, welche kopiert werden sollen.

Eine weitere Anwendung für den Vorgangskopierer ist es, Musterangebote zu erfassen, in denen alle eventuell benötigte Positionen für ein Angebot vorhanden sind. Für ein neues Angebot müssen Sie dann nicht mehr alle Positionen auswählen, sondern können einfach durch ankreuzen der benötigten Positionen Ihr Kundenangebot erstellen. Dies spart Ihnen viel Zeit bei der Erstellung von Angeboten.

Die 3S ERP-Module

Basis Einkauf/Verkauf Produktion Buchhaltung Zeiterfassung
Systemumgebung Auftragsbearbeitung Produktionsplanung Finanzbuchhaltung Personalzeiterfassung
Projektverwaltung Bestellwesen Lohnfertigung Kostenrechnung Betriebsdatenerfassung (BDE)
GDPdU-Schnittstelle OP-Verwaltung Qualitätsmanagement Anlagenbuchhaltung Projektzeiterfassung
Dokumentenmanagement Schnittstelle Fremdbuchhaltung Produktkonfigurator SEPA-Zahlungsverkehr
GoBD Schnittstelle Provisionsabrechnung Grafische Plantafel Kontoauszüge nach MT940
CRM Tourenplanung Wekzeugverwaltung
Behälterverwaltung Gefahrstoffmanagement
EDI CAD-Schnittstelle